web analytics

Europa Versicherung bietet mit flexiblen Rente eine klassische Rentenversicherung mit guter Überschussbeteiligung

16. Februar, 2013

Die Gesetzliche Rentenversicherung muss die Renten Ihrer Leistungsempfänger seit Jahren kürzen, bzw. kann diese nicht erhöhen. Gleichzeitig sinkt das Niveau der Rentenanwartschaften von Beitragszahlern. Unabhängige Experten (z.B. das Deutsche Institut für Altersvorsorge) geht davon aus, dass die Rentenzahlungen in den Jahren 2030 und 2040 auf eine geringe Höhe sinken, die nur eine Grundsicherung ermöglichen. Aus diesem Grund müssen heute junge Menschen, die etwas 2030 oder 2040 in Rente gehen möchten, besonders viel für Ihre Private Altersvorsorge unternehmen. Wünschen sich Sparer eine sichere Geldanlage bei Ihrer Privaten Altersvorsorge, so empfiehlt sich hier eine klassische Rentenversicherung. Diese gewährt Ihren Versicherten einen Garantiezins auf das Kapital und erhöht die Gesamtverzinsung durch die so genannte Überschussbeteiligung durch die Versicherungsgesellschaft selbst. Kapitalschwankungen oder Kapitalverlust gibt es bei der klassischen Rentenversicherung nicht. Statt dessen erhalten Sparer eine garantierte Verzinsung Ihres Guthabens, die aber als Garantiezins relativ niedrig ausfällt. Interessant wird dieses Altersvorsorgeprodukt eher durch die Überschussbeteiligung.

Gerade bei der Überschussbeteiligung melden einige Versicherungen aber, dass Sie diese senken müssen. Die Gesamtverzinsung des Branchenprimus (Allianz) sinkt zum Beispiel auf 4,1%. Auch andere Versicherungen wollen Ihre Überschussbeteiligung senken und auf ein Niveau um die 4% kommen. Hier sticht die Europa Versicherung etwas heraus. Diese bietet im Gegensatz zum Markt eine vergleichsweise gute Verzinsung für ihre flexible Rente.

Europa Autoversicherung

17. Januar, 2013

Die Europa Versicherung ist ein Direktversicherer, der online eine Vielzahl unterschiedlicher Versicherungen vermittelt. Unter den Angeboten findet sich auch die Europa Autoversicherung, die mit nur wenigen Klicks online abgeschlossen werden kann. Interessenten benötigen für die Erstellung eines Angebots lediglich einige Daten aus ihrem Kfz-Brief sowie einige persönliche Daten. Hiermit kann die Europa Versicherung dann ein individuelles Angebot errechnen, auf Wunsch ist auch der sofortige Abschluss möglich.

Europa KFZ-Versicherung: Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko

Die Europa Autoversicherung kann je nach Wunsch ausschließlich als Haftpflichtversicherung, aber auch mit einem Teil- oder Vollkaskoschutz abgeschlossen werden. Die Haftpflichtversicherung schützt den Fahrzeugnehmer vor Schadenersatzansprüchen Dritter, die bei einem Unfall durchaus auftreten können. Die Teilkaskoversicherung hingegen trägt Schäden beispielsweise bei Wildunfällen oder auch bei Vandalismus. Die Vollkaskoversicherung ist letztlich ein guter Schutz vor allem für neuwertige Fahrzeuge, denn sie trägt auch die Schäden am eigenen Auto, wenn der Fahrer den Unfall selbst verschuldet hat.

Europa Autoversicherung: Der Grundtarif

Wie die Europa Versicherung auf ihrer Internetseite mitteilt, bietet sie für ihre Autoversicherung einen klassischen Grundtarif, der zu günstigen Preisen angeboten wird. Zusätzlich hat jeder Autofahrer die Möglichkeit, durch den Einschluss individueller Risiken eine maßgeschneiderte Versicherung zu finden, die dann laut Europa Autoversicherung ebenfalls zu attraktiven Preisen angeboten werden kann.

So berücksichtigt die Europa Autoversicherung beispielsweise, wenn Autofahrer nur wenige Kilometer pro Jahr fahren. In diesem Fall können sie von günstigeren Prämien profitieren, denn wer wenig fährt, hat auch ein geringeres Unfallrisiko. Ebenso wird berücksichtigt, wenn das Auto in der Nacht in einer abschließbaren Einzel- oder Doppelgarage untergebracht werden kann, denn auch dies senkt das Risiko für die Versicherung. Wer Wohneigentum besitzt, ein Kind unter 16 Jahren im Haushalt hat und wer in bestimmten Branchen arbeitet, kann ebenso von günstigen Preisen der Europa profitieren, so die Angaben auf der Internetseite.

Rentenversicherung

4. November, 2012

Rentenversicherung und Lebensversicherungen im Vergleich

Das System der gesetzlichenRentenversicherung in Deutschland ist bereits mehr als 100 Jahre alt. Nach der Einführung mehrerer Sozialgesetze unter dem Reichskanzler Otto von Bismarck folgte 1889 die Einführung einer Invaliditäts- und Altersversicherung. Allerdings war es noch ein sehr weiter Weg bis zur Rentenversicherung in der Form, wie wir sie heute kennen.

In der gesetzlichen Rentenversicherung sind alle Personen, die in einem Beschäftigungsverhältnis stehen oder sich in der Berufsausbildung befinden, versicherungspflichtig. Die einzige Ausnahme bilden dabei die Beamten. Die gesetzliche Rentenversicherung bildet einen Schutz gegenüber den Risiken der Berufsunfähigkeit, des Alters und auch des Todes. Das gilt zum Beispiel auch für körperlich und geistig Behinderte, die in Werkstätten beschäftigt sind und auch für Wehr- und Zivildienstleistende.

Aber auch Menschen, die selbstständig tätig sind, können pflichtversichert sein. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem zum Beispiel alle selbstständigen Handwerksmeister. Sie haben aber die Möglichkeit sich nach 18 Beitragsjahren von dieser Pflicht befreien zu lassen. Alle selbstständigen Künstler und Publizisten sind auf Antrag nach dem sogenannten Künstlersozialversicherungsgesetz pflichtversichert. Voraussetzung ist dabei aber ein bestimmtes Mindesteinkommen im Jahr, was aber Berufsanfänger noch unterschreiten können.

Alötersvorsorge durch Lebensversicherungen und private Rentenversicherungen

 

 

Jeder Versicherte bekommt durch die Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung die Möglichkeit, sich beim Erreichen eines bestimmten Alters aus dem Berufsleben zurückzuziehen und eine Rente zu erhalten.

Entscheidend für die Höhe dieser Rente ist der Verdienst, der während der Arbeitsjahre erzielt worden ist. Die  Voraussetzungen für alle Altersrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung ist dabei, dass die Versicherten zum einen die Altersgrenze erreicht haben, die Mindestversicherungszeit erfüllt und einen Rentenantrag gestellt haben.

Die Regelaltersgrenze beträgt 65 Jahre. Wenn weitere Voraussetzungen und die versicherungsmathematischen Abschläge dabei berücksichtigt werden, dann kann eine Rente auch schon vor dem 65. Lebensjahr beantragt werden.

Ein Rentenantrag kann aber frühestens ab dem 60. Lebensjahr gestellt werden. Alle die eine Rente beziehen können aber auch in der Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner pflichtversichert sein, in diesem Fall sind sie auch im Alter vor den finanziellen Folgen von Krankheit und Pflege geschützt.

 

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein sogenannter Generationenvertrag, was heißt dass von den laufenden Einnahmen an Beiträgen auch immer die laufenden Renten gezahlt werden. Daraus ergibt sich in der heutigen Zeit ein Problem.

Es gibt weniger Einnahmen aus den Beiträgen, weil sehr viele Menschen bedingt durch ein sehr langes Studium oder auch durch die hohe Arbeitslosigkeit erst sehr spät eine beitragspflichtige Tätigkeit aufnehmen beziehungsweise gar keine Arbeit haben. Im Gegenzug werden die Menschen in der heutigen Zeit bedingt durch eine bessere medizinische Versorgung und einen gestiegenen Lebensstandard immer älter. So können immer weniger junge Menschen für die Altersvorsorge der älteren Menschen zahlen.

Kapitallebensversicherung

30. Oktober, 2012

Kapitallebensversicherung – Altersvorsorge durch eine Lebensversicherung

Jede Kapital-Lebensversicherung ist auch immer eine Kombination aus einer reinenTodesfall-Risikoversicherung und einer Kapital bildenden Ansparversicherung als Altersvorsorge. Sie ist eine so genannteErlebensfallversicherung, die immer auch ab einem festgelegten Zeitpunkt als Rentenversicherung mit monatlicher Rentenzahlung  abgeschlossen werden kann.

Die Kapitallebensversicherung ist wohl die am häufigsten vorkommende und auch die beliebteste Form der zahllosen unterschiedlichen Formen die es beiLebensversicherungen gibt. Eine Kapitallebensversicherung bietet immer auch einen mehrfachen Schutz, je nachdem für welche der Variante dieser Versicherung man sich letztendlich entscheidet. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Leistung einer Kapitallebensversicherung dieHinterbliebenen finanziell absichert. In diesem Fall wird eine Todesfallsumme vereinbart die in der Regel ausreichend hoch bemessen ist, damit die Hinterbliebenen davon unter anderem die Kosten für die Beerdigung oder noch ausstehende Mieten bezahlen können, denn die Miete muss auch im Todesfall meist noch für drei Monate, also innerhalb einer normalen Kündigungsfrist gezahlt werden.

Die Kapitallebensversicherung kann aber auch dazu dienen noch bestehende Kredite ab zu zahlen. Das ist immer dann der Fall wenn zum Beispiel ein Haus oder eine Eigentumswohnung noch nicht komplett bezahlt sind.

Versicherungen Tarife und Anbieter – vergleichen und sparen

Eine Kapitallebensversicherung ist aber vor allem dann sinnvoll, wenn man für eine Familie zu sorgen hat. In vielen Fällen wird aber beispielsweise auch eine Kapitallebensversicherung verlangt wenn man ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, denn mit der Versicherung wird die Rückzahlung des Darlehens abgesichert.

Jede Kapitallebensversicherung wird immer über einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen. In den meisten Fällen läuft eine Kapitallebensversicherung aber bis zum Renteneintritt, also bis zum 60. oder 65. Geburtstag. Um sie steuerlich attraktiv zu machen, sollte eine Lebensversicherung aber möglichst nie kürzer als zwölf Jahre laufen.

Nach Beendigung der Laufzeit wird dann das angesparte Kapital an den Versicherungsnehmer ausgezahlt. Dazu kommen dann noch die Überschussbeteiligungen die sich an der Höhe der Gewinne orientieren welche die Versicherungsgesellschaft im Laufe der Jahre erwirtschaftet hat. Eine Kapitallebensversicherung sichert immer das Alter ab und wird deshalb sehr gerne für die private Altersvorsorge verwendet.

Die Beiträge einer Kapitallebensversicherungrichten sich nach dem Alter des jeweiligen Versicherungsnehmers in dem er die Versicherung abschließt. Das heißt: je älter man beim Abschluss der Versicherung ist, desto höher sind auch die monatlichen Beiträge wenn man eine bestimmte Summe nach Ablauf der Versicherung erreichen möchte.

 

Aus diesem Grund ist es immer sinnvoll eineKapitallebensversicherung schon in jungen Jahren abzuschließen. Viele Gesellschaften bieten auch Verträge  mit der Möglichkeit an noch weitere Risiken mit abzusichern. Sehr oft kommt es dabei zum Beispiel zu einer Absicherung bei Berufsunfähigkeit. Das heißt, dieser zusätzliche Schutz wird im Kapitallebensversicherungsvertrag mit eingebunden.

 

Einer der Nachteile einer Kapitallebensversicherung besteht darin dass sie nicht zum so genannten geschützten Vermögen gehört. Bei Arbeitslosigkeit und Hartz IV wird meist verlangt dass die Kapitallebensversicherung gekündigt wird. Dieser Kündigung kann man aber aus dem Weg gehen, wenn man statt einer Einmalzahlung am Ende der Laufzeit eine monatliche Rentenzahlung vereinbart. Für diesen Fall  muss der Vertrag aber entsprechend geändert werden.

Lebensversicherungen

25. Oktober, 2012

Risikolebensversicherung Anbieter und Tarife

Risikolebensversicherungen im VergleichEine Risikolebensversicherung stellt immer eine gute Möglichkeit dar, sich und andere vor einem eventuellen finanziellen Desaster zu schützen, wenn dem Ernährer der Familie etwas zustoßen sollte. Das kann ein schwerer Unfall sein, der eine lebenslange Behinderung nach sich zieht oder auch ein Unfall mit Todesfolge. Mit einer Risikolebensversicherung sind die Hinterbliebenen geschützt.

Kapitallebensversicherungen online vergleichen

Kapitallebensversicherungen im VergleichDer Name sagt es schon: Eine Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung bei der in einem vorher bestimmten Zeitraum ein Kapital angespart wird. Dieses Kapital wird entweder ausgezahlt wenn demjenigen der die Lebensversicherung abgeschlossen hat etwas passiert oder aber das Kapital wird erst nach dem Ablauf der vereinbarten Zeit ausgezahlt.

Rentenversicherungen und Lebensversicherungen

Rentenversicherungen und LebensversicherungenWer sein Leben lang gearbeitet hat und dann in den wohlverdienten Ruhestand gehen möchte, der bekommt monatlich eine Rente aus der Rentenversicherung. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten der Rentenversicherung, zum einen die gesetzliche Rentenversicherung und zum anderen die private Rentenversicherung. Wer im Alter auf gewohntem Niveau leben möchte, der sollte eine private Rentenversicherung abschließen.

Lebensversicherungen verkaufen

Lebensversicherungen verkaufen

Nicht alle Lebensversicherungen laufen über die gesamte vertragliche Laufzeit, es kommt immer wieder vor dass eine Lebensversicherung verkauft werden muss. Das ist immer dann der Fall wenn es zum Beispiel zu finanziellen Engpässen kommt und das Geld dringend benötigt wird. Ist dies der Fall, dann kann der Verkauf einer Lebensversicherung eine gute Möglichkeit sein.

So beleihen Sie eine Lebensversicherung

Lebensversicherungen beleihenEine Lebensversicherung bietet viele Möglichkeiten. Sie ist bekanntlich ein Schutz für die Familie, aber auch eine attraktive Altersvorsorge.  Wenn man aber während der Laufzeit zu finanziellen Engpässen kommt und man das Geld aus der Lebensversicherung benötigt, dann kann man seine Lebensversicherung aber auch kündigen, sie verkaufen und auch beleihen.

Vorteile englischer Lebensversicherungen

Englische LebensversicherungenEine englische Lebensversicherung muss man nicht in England abschließen und die Verträge werden auch nicht nur englischer Sprache abgefasst, sondern bei einer englischen Lebensversicherung handelt es sich um eine sehr interessante Form der Lebensversicherung die gegenüber der deutschen Variante eine Menge Vorteile mit sich bringt. Es lohnt sich immer sich zu informieren.

Beratung zur Lebensversicherung

Versicherungsberatung LebensversicherungWer eine Lebensversicherung abschließen möchte, der sollte nach Möglichkeit keine Entscheidung aus einem Impuls oder aus dem Bauch heraus treffen, sondern immer gut überlegen und genau abwägen welche Lebensversicherung in welcher Form für die ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen in Frage kommt. Das spart am Ende eventuell viel Geld und auch Nerven.

Europa Versicherungen

24. Oktober, 2012

Die Europa Versicherungen befinden sich seit über 50 Jahren im Versicherungsgeschäft und gerade die Tarife der Kfz-Versicherung sind besonders günstig. Neben verschiedenen Rabatten wie dem Treuerabatt, kann der Kunde neben den üblichen Haftpflicht- und Kaskoversicherungen auch Zusatzleistungen wie den Schutzbrief auswählen.

Die Europa Versicherungen ist eine Versicherungsgesellschaft die erst kürzlich ihr 50. Firmenjubiläum gefeiert hat. Der Gesellschaft wurde im Jahr 1959 gegründet und führte nach und nach verschiedene Produkte wie Lebensversicherungen, aber auch Kfz-Versicherungen ein. Die Europa Versicherung AG ist ein Bestandteil der Versicherung Continentale. Die Contintentale konnte im Geschäftsjahr 2009 ein Beitragsvolumen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. Euro vorweisen. Die Beratungsqualität hat sich das Unternehmen mit dem TÜV-Siegel bestätigen lassen. Eine Kfz-Versicherung gibt es laut eigenen Angaben schon für weniger als 6 Euro im Monat. Die Motorradversicherung gibt es sogar für weniger als 1,87 Euro monatlich. Dabei bietet das Versicherungsunternehmen auch einen Schutz für Wohnmobile und Wohnwagenanhänger an.

Gerade bei den Ratings und Bewertungen konnte die Europa Versicherungen besonders gut abschneiden. In der Sparte Haftpflicht- und Kaskotarife konnte das Unternehmen in der Ausgabe 10/2010 der Stiftung Warentest die Bestnote erreichen. Auch map-report bescheinigte der Europa Versicherungen ,,langjährig hervorragende Leistungen”. Die Bild am Sonntag kürte den Tarif der EUROPA Versicherungen erst vor kurzem zum besten Basis-Tarif für junge Autofahrer. Wer sich über den Versicherer informieren möchte, hat die Möglichkeit auf der Internet-Präsenz des Unternehmens alle wichtigen Informationen zu erhalten. Dort können interessierte Nutzer gleich online eine passende Versicherung abschließen bzw. beantragen.

Autofahrer können bei der Europa Versicherung eine ganze Reihe von Vorteilen genießen. Dazu gehört beispielsweise die 15%-Spar-Kasko. Sollte man einen Schaden zu reparieren haben, kann man sich an eine der Partner-Werkstätten der Europa wenden und gleich 15% der Beiträge sparen. Daneben bietet der Versicherer günstige Einstiegstarife für Erst- und für Zweitwagen. Wie die Ratings bereits deutlich machen, kann das Unternehmen exzellente und erstklassige Beratung anbieten. Neben individuellen Rabatten und Vergünstigungen verspricht die Europa “schnelle und zuverlässige Schadensregulierungen”.

Wer bei der Europa Versicherung wenig fährt, zahlt auch wenig. Das bedeutet, jeder Tarif wird individuell berechnet. Sollte der Versicherungsnehmer sein Fahrzeug in einer eigenen Garage parken senkt sich der Beitrag der Teilkaskoversicherung. Bei der Europa Versicherung zahlt sich außerdem der Treuefaktor aus, denn ab dem dritten Jahr erhält der Versicherungsnehmer einen Treuerabatt auf seine Beiträge.

Die Haftpflichtversicherung gehört zur Standardausrüstung eines jeden Autofahrers. Schäden im Rahmen der Haftpflichtversicherung werden bei der Europa Versicherung in Höhe von bis zu 100 Mio im Komfort-Schutz erstattet. Sollte die Gegenseite unberechtigte Schadensersatzansprüche hervorbringen, wird aus der Haftpflichtversicherung eine Rechtsschutzversicherung. Wer einen Neuwagen gekauft hat und sich überlegt, welche Versicherung am besten passt, sollte sich für die Vollkaskoversicherung der Europa Versicherung entscheiden.

Die Vollkaskoversicherung der Europa Versicherung deckt Schäden ab, die bereits in der Teilkaskoversicherung integriert sind. Dazu gehören beispielsweise Schäden durch Brand, Lawinen oder Blitzeinschlag. Wer den umfangreichen Schutz der Europa Versicherung genießen möchte, sollte jedoch den Komfort-Tarif der Vollkaskoversicherung abschließen. Dabei verzichtet der Versicherer grundsätzlich auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit und auch Schäden durch Vandalismus am eigenen Fahrzeug sind durch die Versicherung gedeckt. Verschiedene Zusatzleistungen wie der Kfz-Schutzbrief runden das Leistungsangebot der Europa Versicherungen ab.

 

Private Unfallversicherungen im Vergleich

19. Oktober, 2012

Private Unfallversicherungen im Vergleich

Private Unfallversicherungen vergleichenNicht alle Menschen sind in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert. Kleine Kinder und Hausfrauen sind es zum Beispiel nicht. Und ausgerechnet bei diesen beiden Personengruppen passieren statistisch gesehen, die meisten Unfälle. Besonders im Haushalt kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Um nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben, gibt es die private Unfallversicherung!

Unfallversicherung für Kinder

tl_files/Grafiken/kinderunfallversicherungen.jpgKinder toben und spielen gerne, besonders auf dem Spielplatz. Was ist aber, wenn es beim Fahrradfahren, schaukeln oder klettern zu einem Unfall kommt?
Gesetzlich unfallversichert sind Kinder nur in der Schule und im Kindergarten, wenn etwas in der Freizeit passiert, dann müssen die Eltern dafür gerade stehen, oder eine gute Kinderunfallversicherung!

Seniorenunfallversicherungen im Vergleich

tl_files/Grafiken/seniorenunfallversicherung.jpgSenioren gehören zu den Menschen, die eines besonderen Schutzes bedürfen, denn viele ältere Menschen können sich nicht mehr so behelfen wie sie es vielleicht gerne möchten. Wer kommt dafür auf, wenn ein älterer Mensch stürzt und sich dabei verletzt?  Der Weg in ein Heim kann nicht die einzige Lösung sein, es gibt auch noch die Seniorenunfallversicherung!

 

Top Angebote und News aus dem Bereich Unfallversicherungen :

- hier finden Sie bald aktuelle News aus dem Bereich Unfallversicherungen

- hier finden Sie bald aktuelle News aus dem Bereich Unfallversicherungen

- hier finden Sie bald aktuelle News aus dem Bereich Unfallversicherungen

- hier finden Sie bald aktuelle News aus dem Bereich Unfallversicherungen

 

Nutzen Sie den Rürup Rechner – Starten Sie die Altersvorsorge jetzt!

Berechnen Sie die Rürup RenteEin Rürup Rente Rechner dient als Grundlage für die persönliche Information zu geplanten Ein- und Auszahlungen evtl. abzuschließender Rürup Verträge. Wenn also eine solche Altersvorsorge in Erwägung gezogen wird, ist es sicher eine gute Empfehlung bereits vor einem Beratungstermin ein wenig mit Zahlen zu spielen und im Internet gratis Angebote bzw. Modelle zu berechnen. Somit erfährt der potenzielle Sparer unverbindlich, mit welcher Rentenleistung er bei seinem geplanten monatlichen Beitrag rechnen kann.

Risikolebensversicherung

12. Oktober, 2012

Risikolebensversicherung Anbieter und Tarife vergleichen

Eine Risikolebensversicherung ist eigentlich eine Notwendigkeit für alle diejenigen, die ihre Kinder und Ehe- oder Lebenspartner für den Ernstfall absichern möchten. Der Unterschied zwischen einer Risikolebensversicherung und einer wesentlich teureren Kapitallebensversicherung ist dass eine Risikolebensversicherung nur als Schutz bei einem Todesfall zum Tragen kommt.

Das heißt einfach ausgedrückt: Der Kunde wählt nach seinen persönlichen Vorstellungen eine Versicherungssumme aus die dann nach seinem Tod an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird – aber nur in diesem Fall. Das klingt vielleicht etwas makaber, aber stirbt der Versicherte während der Vertragslaufzeit der Risikolebensversicherung nicht, dann behält die Versicherungsgesellschaft die eingezahlten Beiträge.

Die Leistungen der Versicherungsgesellschaften die eine Risikolebensversicherung anbieten sind in der Regel gleich. Daher sollte jeder Kunde bei der Auswahl immer nach dem jeweiligen Versicherungsbeitrag gehen. Für Frauen sind die Beiträge in den meisten Fällen etwas niedriger als für Männer. Der Grund dafür ist einfach, denn Frauen haben eine höhere Lebenserwartung. Das Risiko, das sie innerhalb der Vertragslaufzeit sterben, ist wesentlich geringer.

Versicherungen – Verträge und Beiträge

Bei einer Risikolebensversicherung gibt es einige Besonderheiten. Eine davon ist zum Beispiel das Rauchen, denn wer raucht der muss auch höhere Beiträge zahlen. Diese sogenanntenRisikozuschläge verlangen die Gesellschaften aber auch für Krankheiten wie zum Beispiel Übergewicht oder auch erhöhte Blutfettwerte also bei denjenigen, die einen chronisch erhöhten Cholesterinspiegel haben.

Ob eine Versicherungsgesellschaft einen Kunden annimmt oder auch nicht und wie hoch letztendlich der Beitrag ist, wird immer aufgrund der Angaben im Antragsformular entschieden. Dabei ist es sehr wichtig, dass alle die Fragen, die den Gesundheitszustand betreffen, vom Kunden immer wahrheitsgemäß beantwortet werden müssen. Ist das nicht der Fall, dann kann der Kunde unter Umständen seinen Versicherungsschutz verlieren. Allerdings ist dazu zu sagen, dass die Versicherer die Fragen zur Gesundheit im Antrag so verständlich formulieren müssen, dass der Kunde nicht unbeabsichtigt falsche Angaben macht, nur weil er eventuell medizinische Fachausdrücke nicht versteht.

Der monatliche Beitrag für eineRisikolebensversicherung hängt aber nicht nur vom Alter und vom jeweiligen Gesundheitszustand des Kunden ab, auch die Höhe der Versicherungssumme und die Vertragslaufzeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Je niedriger beide sind umso günstiger ist die Police. Als Faustregel sollte gelten: Die Versicherungssumme sollte immer so hoch sein, dass die Hinterbliebenen in jedem Fall gut versorgt sind. Wenn zum Beispiel eine ledige Frau mit Kind im Alter von 30 Jahren eineRisikolebensversicherung über 150. 000,- Euro abschließt, dann könnte sie als Alleinerziehende ihr Kind so absichern dass es im Fall ihres Todes 25 Jahre lang eine Rente bekommt. Diese Summe würde aber auch ausreichen, wenn sich Geschäfts- oder Ehepartner gegenseitig absichern.

Eheleute, Kinder und auch eingetragene Lebenspartner einer gleichgeschlechtlichenLebensgemeinschaft bekommen das Geld aus der Risikolebensversicherung immer steuerfrei. Alle anderen Personen sollten ihren Vertrag nach Möglichkeit so gestalten, dass sie keinerlei Steuern zahlen müssen. Möchte der Ernährer einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft seine Partnerin absichern, dann sollte der Vertrag auch auf den Namen der Partnerin ausgestellt sein, auch in dem Fall, wenn der Mann die eigentlich versicherte Person ist.

Vergleichen Sie Versicherungen im Internet

2. Oktober, 2012

Im Bereich der KFZ Versicherungzählen die Angebote der Europa Versicherung zu den günstigsten am Markt. Auf gute Deckungsmöglichkeiten müssen die Kunden dafür aber nicht verzichten. Wer einen erweiterten Schutz, als den gesetzlich vorgeschriebenen oder den marktüblichen wünscht, der kann seinen Versicherungsvertrag um die Extraleistungen, die der Komfort Schutz vorsieht, erweitern.

Mit sehr geringen Mehrkosten lassen sich so die Leistungen im Schadensfall erhöhen und bieten mehr Schutz für alle. Einen guten Überblick über die möglichen Rabatte für eine KFZ Versicherung stellt die Europa Versicherung ihren Kunden transparent vor. SO erhalten wenig Fahrer, die das Fahrzeug in einer Garage abstellen schon einmal Rabatte von über 50% im Vergleich zu einem Vielfahrer, der keinen Garagenplatz hat.

Auch die anderen Sachversicherungen bietet die Europa Versicherung den Kunden immer wieder zu einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis an. So können die Kunden, die sich für den Abschluss der wichtigen Privathaftpflicht Versicherung entscheiden hier viel Geld sparen und dennoch einen umfangreichen Schutz gegen alle Lebenslage des privaten Bereiches erlangen. Günstigen Schutz bietet hier vor allem die Familienversicherung für alle Familien mit Kindern an.

Denn die Europa Versicherung sichert als eine der wenigen Versicherungen bereits im gebotenen Basistarif die Schäden für deliktunfähige Kinder mit ab. Ein großer Vorteil, den alle Familien mit Kindern bereits zu einem kleinen Preis erlangen können. Zusätzliche Haftpflicht Versicherungen, wie die Tierhalter Haftpflicht oder die Haus- und Grundbesitz Haftpflicht runden das Angebot ab.

Reiseversicherungen

30. September, 2012

Reisekrankenversicherungen im Vergleich

Reisekrankenversicherungen im VergleichDer Urlaub ist für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. Es kann aber sehr schnell zu einem unvorhergesehenen Ereignis wie beispielsweise zu einer Krankheit kommen und das ist nicht nur schmerzlich, sondern unter Umständen auch richtig teuer. Mit einer Reisekrankenversicherung ist man aber immer auf der sicheren Seite.

 

Versicherungen für Dienstreisen und Dienstfahrten

Versicherungen für Dienstfahrten und DienstreisenNicht alle Menschen verreisen zur ihrem Vergnügen, bei vielen Menschen gehört das Verreisen zu ihrem Beruf. Vertreter sind zum Beispiel meist das ganze Jahr auf Achse. Wenn es während einer Dienstreise zu einem Unfall oder auch zu einem Diebstahl der Unterlagen kommt, dann ist das ein Fall für die Dienstreiseversicherung.

 

Reisegepäck und Koffer richtig versichert

Koffer und Gepäck richtig versichertEin Koffer muss nicht teuer sein, aber wenn er verloren geht, beschädigt oder gestohlen wird, dann ist das sehr ärgerlich. Denn nicht der Koffer selbst ist auf einer Reise entscheidend, sondern der Inhalt. Was soll man Strand ohne Badehose anfangen? Wenn das passiert, dann zahlt die Reisegepäckversicherung für den Schaden!

Reiserücktrittsversicherung Tarife und Anbieter

Reiserücktrittsversicherungen für Urlaub und ReisenJeder der verreist, freut sich auf Sonne, Berge, Meer und fremde Länder. Aber kaum jemand denkt darüber nach was passiert, wenn man eine schon gebuchte Reise plötzlich stornieren muss. Eine Reise absagen zu müssen ist schon schade, wenn das aber auch noch Geld kostet, dann ist es umso schlimmer. Aber es gibt ja Reiserücktrittsversicherungen!

 

Reiseunfallversicherungen im Vergleich

Reiseunfall Versicherungen im VergleichAuch im Urlaub ist man vor Unfällen aller Art nicht gefeit. Wer nur durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist und keine zusätzliche private Krankenversicherung hat, der sollte vielleicht daran denken eine Reiseunfallversicherung abzuschließen, denn die Liste der Unfälle, die in den Ferien passieren können, ist unter Umständen sehr lang.